Dorfpost 3/2017

Aargauer Kantonalturnfest Jugend, 15. Juni

Am Donnerstag, 15. Juni, startete die Jugendriege Rupperswil am Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017 in Muri. Über 5‘000 Jungturnerinnen und Jungturner, mehrheitlich aus dem Kanton Aargau, traten an diesem Tag in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Die Jugendriege Rupperswil nahm am 3-teiligen Vereinswettkampf in den Disziplinen Sprünge, Hindernislauf und 60m Pendelstafette teil. Die Mädchen erzielten eine Endnote von 22.56 in der 2. Stärkeklasse (SP: 7.33 / HL: 7.33 / PS60: 7.90), wohingegen die Jungs eine Endnote von 25.99 in der 3. Stärkeklasse erturnten (SP: 7.99 / HL: 8.69 / PS60: 9.31).

Sie platzierten sich mit dieser Endnote auf dem starken 9. Rang. Ein Platz in den Top 10 stellen für den STV Rupperswil in der 125-jährigen Vereinsgeschichte einen neuen Rekord dar!

Die Jugendriege Rupperswil ist mit ihren rund 110 turnenden Kindern eine der grössten Jugendriegen im Kreis Lenzburg und seit einigen Jahren bezüglich Teilnehmerzahl und Niveau auf dem aufsteigenden Ast. Dies ist unter anderem, wie auch Bundespräsidentin Doris Leuthard an Ihrer Eröffnungsrede in Muri erwähnt hat, der Freiwilligenarbeit der Leiterinnen und Leiter zu verdanken, die sich die Zeit nehmen, spannende sowie abwechslungs- und lehrreiche Trainings für die Kids zu gestalten. Wir blicken in eine positive Zukunft mit der Jugendriege Rupperswil und danken allen involvierten Personen für ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen.

Pascal Spanò

Jugendriege Rupperswil am Kantonalturnfest Muri

Aargauer Kantonalturnfest Aktive, 16. Juni

Um 10 nach 10 versammelten sich die Aktiven am 24. Juni beim Bahnhof Rupperswil. Nach einer kurzen Begrüssung durch den Präsidenten fuhren wir nach Muri ans Kantonalturnfest. Dort blieb noch genug Zeit, um uns im Vereinsdepot einzunisten, das Festgelände zu erkunden und noch Wettkämpfe anderer Vereine anzuschauen, bevor sich das Sprungkader besammelte. Vor motivierendem Publikum konnten die 27 Rupperswiler voller Spannung in den Wettkampftag starten. Kurz nach zwei war auch schon das 24-köpfige Ringkader mit ihrer Vorführung an der Reihe. Kurz darauf führten 16 Herren unter strahlendem Himmel ihr neues Gymnastikprogramm in der Sponsorenarena auf. Die Gymnastiker gaben Vollgas und erturnten die neue Bestnote von 8.82. Nur wenig später präsentierten die Damen ihre Team Aerobic in der Coop Arena vor begeistertem Publikum.

Nachdem die neuen Vereinsfotos geschossen waren, wurden die neuen Mitglieder im Brunnen getauft. Beim anschliessenden Apéro hatten wir dann Zeit, herunterzufahren und die Ereignisse des Tages gemütlich miteinander zu besprechen. Im Anschluss folgte das gemeinsame Abendessen, bevor im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

Tobias Kaufmann

Aktivriege Rupperswil am KTF Muri


Kreisturnverband Lenzburg