Dorfpost 3/2020

Trainingsupdate Jugendriege

Die Jugendriege Rupperswil hat nach langer Corona-Pause den Trainingsbetrieb auch wieder aufgenommen. Die Kids waren wieder voller Tatendrang und mit Begeisterung in den Trainings. Dies natürlich unter strikter Einhaltung des Schutzkonzeptes. Jugendriege Rupperswil - mit Abstand am besten...!

Leider wurden alle Wettkämpfe bis Ende Dezember abgesagt. Wir hoffen, dass wir im neuen Jahr wieder an den Wettkämpfen, wie beispielsweise dem Hypi-Hockeyturnier nächsten Februar, teilnehmen können.

Pascal Spanò

Sommerplausch Damen, 16.07.2020

Am ersten Donnerstag unserer Sommerpause fand das traditionelle Fischessen der Aktiven Damen statt. Die schöne Aussicht von der Schifflände-Terrasse in Birrwil konnten wir dieses Jahr aufgrund des schlechten Wetters leider nicht geniessen. Unserer Stimmung brachte dies jedoch keinen Abbruch und wir genossen den Abend bei feinstem Essen und guten Gesprächen!

Corinne Hediger

Hochzeit Blanche & Pascal, 25.07.2020

Das frisch gebackene Brautpaar traf nach der zivilen Trauung auf die mit Sonnenblumen Spalier stehenden Gäste, welche sie freudig unter dem Alten Gemeindesaal in Lenzburg in Empfang nahmen. In Anschluss an die Gratulationen und den köstlichen Apéro mussten sich Blanche und Pascal noch beim Unihockey behaupten. Egal wie herausfordernd die Aufgaben des Turnvereins auch gestellt wurden, die beiden versenkten jeden einzelnen Ball mit Bravour im Tor. Mögt ihr auf eurem gemeinsamen Weg alle Herausforderungen so schwungvoll und gelassen in Angriff nehmen!

 

Sommerplausch Herren, 31.07.2020

Da die meisten umliegenden Gewässer bereits bei früheren Sommerpläuschen erkundet wurden, führte uns Röbi dieses Jahr nach Basel. Nachdem alle Fahrzeuge beim Parkhaus Badischer Bahnhof eingetroffen waren, machten wir uns auf die Kleinbasler Altstadt zu durchqueren, um schliesslich im Schatten am Rhein ein kühles Getränk zu geniessen. Kurz vor Sonnenuntergang stiegen wir in die beiden Boote, auf denen wir in den folgenden eineinhalb Stunden einiges über die Stadt Basel und den Rheinhafen lernen konnten. Beim Dreiländereck drückten die Guides voll aufs Gas, damit wir innert drei Sekunden drei Länder durchquerten. Anschliessend wurden die fünf verschiedenen Lastkränen im Hafenbecken 2 und die zahlreichen Verladestationen genauer betrachtet. Im Anschluss fuhren wir südlich dem Rhein entlang durch das nächtliche Basel, begleitet durch die unterhaltsamen Schifffahrtsanekdoten der beiden Guides. Nachdem die Köpfe gestopft waren, ging es auch darum auch die hungrigen Bäuche noch zu füllen. So liessen wir mit leckeren Burgern und lustigen Sprüchen den diesjährigen Sommerplausch gemütlich ausklingen.

 

 

Hochzeit Fabi & Michi, 08.08.2020

An diesem tollen Sommertag begab sich eine Delegation der Aktivriege zum ersten Mal in der neuen Vereinsbekleidung nach Schöftland. Nach erfolgter Trauung wurden Fabi und Michi vor der Kirche freudig in Empfang genommen. Traditionsgemäss liessen die beiden die Hochzeitstauben auf, bevor sie sich bereits der Herausforderung des Turnvereins stellten. Da Fabi gerne Unihockey spielt und Minitrampolin zu Michis sportlichen Leidenschaften zählt, wurden diese beiden Disziplinen kombiniert: der Bräutigam sollte einen Sprung vorzeigen und vor der Landung den Unihockeyball auffangen, den ihm seine Gattin zuspielt. Man konnte direkt erkennen, dass die beiden als eingespieltes Team harmonieren. Die Zuschauer verfolgten gespannt die vier Sprung-Schuss-Kombinationen, die mit jeder Ausführung besser abgestimmt wurden. Beim letzten Versuch fehlten lediglich noch wenige Zentimeter zwischen dem Ball und Michis Hand.

 

Eine kurze Zeit später beim Apéro erwartete die beiden eine weitere Überraschung. Ein Grossteil der Hochzeitsgäste hatte im Vorhinein einen Flashmob einstudiert, der nun um das Brautpaar herum aufgeführt wurde. Wir wünschen euch weiterhin viele solcher freudigen Überraschungen auf eurem gemeinsamen Lebensweg!

Tobias Kaufmann


Kreisturnverband Lenzburg