Freitag, 28. Dezember 2007

Abschlusshock in der Steinige-Bank

Bei trockenem, nicht allzu kaltem Wetter, trafen sich 32 Männerriegler zum Jahresausklang.

Die Feuermannschaft unter der Oberleitung von unserem "Füürmeischter" Roland, hatte das Wichtigste, nämlich die optimale Glut, voll im Griff. Auch seine jahrelangen Bemühungen die Feuermannschaft "On The Job" weiterzubilden zeigte erstmals Früchte. So konnte er die stolzen Anwärter mit je einem Diplom auszeichnen. Kari erhielt die hohe Auszeichnung zum "Füürmeischter-Stift" und Willy zum "Vize-Füürmeischter".

Metzgermeister Ruedi belieferte uns wieder mit bestens marinierten saftigen Steaks, feinen Bratwürsten und Servelas zu Vorzugspreisen.

Gratis Bier vom Fässli mit der Aufschrift:

Auwer
Amselbächli Bier
Tradition seit 2007
ALTBIER

Dieses köstlich mundende Gebräu, von seinen Kollegen gebraut, offerierte uns Peter Siegrist.

So gegen 22.00 Uhr, für unsere Verhältnisse sehr früh, packten wir zusammen und machten uns auf den Heimweg. Zum Aufwärmen legten noch einige im Restaurant Freihof einen Zwischenhalt ein.

Im Namen aller Beteiligten, vielen Dank:
Der Feuermannschaft
Jöschli "Tische/Beleuchtung"
Ernst "Finnenkerzen"
Peter "Bier"
Felix "Kuchen"
Hans und Walter "Schnaps"

Einfach allen, vielen Dank, die mit Ihrem Engagement zum guten Gelingen des traditionellen Abschlusshocks beitrugen.

Der Obmann
Rolf Richner II

Freitag, 28. Dezember 2007

Kreisturnverband Lenzburg