Freitag, 05. April 2019

Volleynight Seon

An der diesjährigen Volleynight in Seon waren zwei Rupperswiler Mannschaften mit am Start, jeweils eine in der Kategorie A und B. Drei intensive Montagstrainings sollten als Vorbereitung genügen.

Pünktlich um 19:00 Uhr begannen die Spiele. In der Vorrunde spielten beide Teams drei Spiele à zwei Sätze. Rupperswil 1 konnte alle Spiele für sich entscheiden und qualifizierte sich für die Spiele um Platz eins bis vier. Die «junge» Mannschaft Rupperswil 2 spielte als Gruppenzweite in der Finalrunde um die Ränge 5 bis 8.

Zwischen den einzelnen Matches blieb genügend Zeit, um mit den fast schon obligaten Spaghetti mit Vodkasauce den Kohldampf zu stillen, über Gott und die Dorfpolitik zu diskutieren oder beim Kartenspielen Präsident(in) zu werden.

Trotz allen Bemühungen, Schweiss und Fleiss mussten sich die Volleyballer in der A-Kategorie schliesslich (wieder einmal) gegen Holderbank geschlagen geben. Es reichte aber trotz allem doch noch für den zweiten Rang. Im B gaben die Jungen nochmals Vollgas und sicherten sich den 6. Platz.

Nachdem die gewonnen Fressalien verteilt und die Mannschaftsfotos abgelichtet waren, ging es gegen drei Uhr früh unfallfrei und sichtlich erschöpft wieder heim.

Freitag, 05. April 2019

Aargauer Turnverband

Kreisturnverband Lenzburg